RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: technische Hilfe

Die illegale „Entsorgung“ eines gestohlenen Autos hat in der Nacht zu Sonntag einen Großeinsatz in Weesby ausgelöst.Kurz nach Mitternacht bemerkte ein Autofahrer, der in der Straße „Norderfeld“ unterwegs war, einen verunfallten Kleinwagen in einem Wassergraben zwischen Straße und Maisfeld.
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B199 zwischen Schafflund und Hörup im Kreis Schleswig-Flensburg sind am Sonnabendmorgen zwei junge Männer schwer verletzt worden. Einer von ihnen hatte kurz zuvor einen kleinen Lieferwagen entwendet und damit den Unfall verursacht.  
Der Mann war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Kurz nach 15 Uhr bemerkte ein Zeuge den Unfall und alarmierte sofort Rettungsdienst und Polizei.
Am Donnerstag dem 22.5.14 um 15.52 Uhr wurden wir still über die kleine Schleife mit dem Sachverhalt ''TH K Ausgelaufene Betriebsstoffe Lecker Chaussee Schafflund OT'' alarmiert.
Am So. dem 11.5.14 um 3.59 Uhr wurden wir per Kleinalarm mit dem Sachverhalt "TH K T_Baum auf Straße, Flensburger Chaussee Schafflund OT'' alarmiert.
Der Unfall ereignete sich am Montagmittag gegen 12 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Schafflund und Meyn: Eine Frau war mit ihrem Wagen in Richtung Meyn unterwegs, als sie nach Erkenntnissen der Polizei bei dichtem Nebel zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geriet.  
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmittag auf der L192 („Betonstraße“) zwischen Harrislee und Süderlügum ein Mensch ums Leben gekommen, ein weiterer wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines Lastwagens an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet und war mit einem Minivan zusammengestoßen.