RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: technische Hilfe

Am Mo. dem 09.05.16 wurde die Feuerwehr Schafflund per Kleinalarm um 18.38 Uhr mit dem Stichwort "FEU K Rauchentwicklung nach VU im PKW B199 Schafflund -> Wallsbuell Schafflund OT" alarmiert.
Wir wurden zur Unterstützung angefordert um dem Rettungsdienst hilfe zu leisten. Nach kurzer Lagebesprechung konnten wir den Einsatzort nach kurzer Zeit wieder verlassen.
Am Sonntag dem 09.08.15 gegen 19.40 Uhr wurden wir zum Aufnehmen von auslaufenden Betriebsstoffen gerufen.
Am Sonntag dem 09.08.15 um 16.29Uhr wurde der Löschzug Amt Schafflund Mitte sowie der RTW-Medelby zu einem Fahrzeugbrand in Schafflund alarmiert.
Am Donnerstag, den 30.04.15 gegen 16 Uhr wurde die Wehrführung telefonisch zu einer "Katze auf dem Dach" alarmiert.
Am Di. dem 16.6.15 um 9:30 Uhr wurden wir mit dem Stichwort: "NOTF TV Hilflose Person Meyner Strasse 13 c Schafflund OT" alarmiert.
Am 16.12.14 um 12.04 Uhr wurde die Feuerwehr Schafflund mit Rettungsscheere/Spreitzer zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Osterby alarmiert.
An einer Kreuzung zweier Nebenstraßen bei Weesby im Kreis Schleswig-Flensburg hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.
Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Schafflund und Sprakebüll (Nordfriesland) insgesamt vier Menschen schwer verletzt worden.