RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN

07.10.2021 - Schafflund: Fahrzeug in Graben eingeklemmt

Donnerstag, 14 Oktober 2021 09:47 / 156 Aufrufe

Am 07.10.2021 wurden wir zu einem TH Standard auf die L 12 Richtung Goldebek gerufen.

Die Lage auf Sicht ergab, dass ein Pkw VW Caddy, im Graben lag. Pol und FF Linnau waren bereits vor Ort.

Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der Fahrer mit dem VW Caddy von der Fahrbahn abgekommen und auf gerader Strecke in den Graben gefahren ist.
Der Fahrer war im Fz. eingeschlossen, ansprechbar, hatte leichte Verletzungen und war nicht eingeklemmt. Er wurde durch die Ersthelferin betreut.

Die Türen ließen sich nicht öffnen, da das Fz. beidseitig durch den Graben eingeschlossen war.

Bei dem Fz. handelte es sich um einen Dreisitzer (Kastenwagen). Dadurch war keine Möglichkeit einer Tunnelöffnung gegeben.
Deshalb wurde das Fz. mit einem Seil angeschlagen und nach oben gezogen, bis die Türen frei waren.
Danach wurde der Fahrer patientengerecht aus dem Fz. befreit und an Rettungsdienst übergeben.

Die leicht austretender Betriebsstoffen, wurden abgestreut und aufgenommen.

Datum: Donnerstag, 07 Oktober 2021
Einsatzart(en): Verkehrsunfall
Fahrzeug(e): HLF 10 / 6, TSF / GW