05.09.19 - Schafflund: Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Donnerstag, 05 September 2019 10:01 / 144 Aufrufe

Am 05.09 wurden wir zu einem Vollalarm TH Gas nach Nordhackstedt gerufen. Lage auf Sicht: Bei Baggerarbeiten am neuen Feuerwehrgerätehaus wurde durch eine Tiefbaufirma die Gashauptleitung beschädigt. Es trat Gas aus einem Faust großen Loch heraus. Mitarbeiter alarmierten sofort die Leitstelle.

Bereits bei Ankunft haben die Mitarbeiter der Fa. den Schadensort weiträumig abgesperrt. Die Einsatzstelle wurde durch uns übernommen und weiterhin weiträumig abgesperrt. Nach Erkundung durch PA Träger und einem von uns fachkundigen Gas-Wasser Installationsmeister wurde sofort der Netzbetreiber SH-Netz AG benachrichtigt. Die Gaszufuhr konnte von uns leider nicht abgestellt werden, da nicht bekannt war wo ein Absperrventil eingebaut wurde.

Der Mitarbeiter der SH-Netz AG war innerhalb 20 min. vor Ort und hat die Zufuhr abgesperrt. Auf Nachfrage von uns, gibt es nur wenige Absperrmöglichkeiten im Ort. Um diesen Austritt zu stoppen wurde im Ortskern der Schieber zugedreht.

Datum: Donnerstag, 05 September 2019
Einsatzart(en): technische Hilfe
Alarmierung: 13:30 Uhr
Fahrzeug(e): HLF 10 / 6, TSF / GW
Quelle (Text): Feuerwehr Schaffllund