18.03.17 - Nordhackstedt: PKW im Graben, auslaufende Betriebsstoffe

Samstag, 18 März 2017 15:16 / 2352 Aufrufe

Um 09:56 Uhr wurden wir per Kleinalarm mit der Meldung: PKW im Graben es laufen Betriebsstoffe aus" alarmiert.

Am Einsatzort angekommen war die Feuerwehr Nordhackstedt schon dabei die auslaufenden Betriebsstoffe auf der Straße aufzunehmen.

Ein PKW ist gegen ein Brückengeländer geschleudert, hat sich dadurch mehrmals gedreht und kam im Graben zum stehen. Dabei wurde die Hinterachse vom PKW abgerissen was zur Folge hatte das Betriebsstoffe in den Graben mit Wasser gelaufen waren.

Diese haben wir mit speziellem Bindemittel für Wasser aufgenommen. Die Straße war einseitig gesperrt und der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Datum: Samstag, 18 März 2017
Alarmierung: 09:56 Uhr
Fahrzeug(e): HLF 10 / 6, TSF / GW
Quelle (Text): Feuerwehr Schafflund
Quelle (Bild): Feuerwehr Schafflund