01.05.17 - 1. Maibaumfest in Schafflund

„Lebendige Tradition schafft Gemeinschaft“, sagte Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen anlässlich des ersten Maibaumfestes in Schafflund und dankte dem Bürgerverein, auf dessen Initiative diese neue Tradition etabliert wurde.

05.11.16 - Schafflund: Laternelaufen

Laterneumzug 2016 - Der Wettergott war uns dieses Jahr wohlgesonnen. Nach Regen und Wind im letzten Jahr, hatten wir diese Jahr Glück gehabt mit dem Wetter.

21.08.16 - Brodersby: Besuchen des Dorfmuseums mit Oldtimer Liese

Die LLG aus Dollerup, Langballig, Wees und Schafflund besuchten das Dorfmuseum in Brodersby. Im Anschluss ging es dann in Dollerup zum Grillen.

23.04.16 - Schafflund: Landesfeuerwehrversammlung

Die 1350 Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein sind verlässlicher Garant für ein flächendeckendes Hilfeleistungssystem, für dessen Erhaltung auf allen Verbands- und kommunalen Ebenen gearbeitet werden müsse. Das betonte Landesbrandmeister Detlef Radtke seinem Bericht zur Landesfeuerwehrversammlung am Samstag in Schafflund.

08.01.16 - Schafflund: Jahreshauptversammlung 2016

Für die Schafflunder Wehr war das Jahr 2015 eher ein ruhiges Jahr. Dennoch haben die Brandschützer sich neben etlichen Übungsabenden auf diversen Lehrgängen weitergebildet.

28.02.12 - Neue Führungsspitze für die Wehr Schafflund

Nach zwölf Jahren gab Holger Johsten den Posten des Wehrführers ab / Benno Gasa übernimmt das Amt. Die Mitglieder der Schafflunder Feuerwehr haben bei ihrer Generalversammlung mit großer Mehrheit Benno Gasa zu ihrem neuen Wehrführer gewählt.  

17.11.15 - Schafflund: 20 Flüchtlinge bei der FF Schafflund zu Gast

Das war eine tolle Idee, waren sich Mahmut, Haitham, Jamil und Samer einig. Alle vier verstehen und sprechen bereits ein wenig die deutsche Sprache, denn sie sind Mitglieder der zur Zeit fünfzehn Teilnehmer starken Gruppe - im Alter zwischen 20 und 46 Jahren- die an dem STAFF-SH Kurs („Starterpaket für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“), der an der Gemeinschaftsschule in Schafflund angeboten wird.

Orkantief „Christian und Xaver“ 2013 / 2014

Orkantief „Christian und Xaver“ Eine besondere Herausforderung für alle Hilfs-/Einsatzkräfte am Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr Schafflund „Christian u. Xaver“ geht – Fragen bleiben  

14.07.09 - Wallsbüll: Spaß Olympiade der Feuerwehren

Sie war nicht ganz ernst gemeint, die Olympiade der Feuerwehren in Wallsbüll. Zum fünften Mal stellten sich Mannschaften der Feuerwehren aus Schafflund, Nordhackstedt, Hörup, Wallsbüll und Meyn den Aufgaben der Organisatoren der Feuerwehrolympiade auf dem Spielplatz an der Freizeitanlage in Wallsbüll.

17.05.11 - Schafflund: Schafflunder Wehr blickt großer Jubiläumsfeier entgegen

"In diesem Jahr blicken wir nun als älteste Wehr im Amt Schafflund auf 125 Jahre zurück. Die Stärke der heutigen Wehr beträgt 44 aktive Mitglieder, zwölf Kameraden in der Reserveabteilung sowie 18 Ehrenmitglieder.

26.05.11 - Schafflund: Oldie-Schau: Viele Gäste feierten mit Schafflunder Wehr

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schafflund, das ist ein Grund zum Feiern. Nach dem Frühlingsball im März folgte nun der große "Tag der Feuerwehr" vor der Gemeinschaftsschule Schafflund mit umfangreichem Programm. Die Besucher konnten sich über die Arbeit der Brandschützer und weitere Hilfsorganisationen informieren.

12.07.11 - Schafflund: Freiwillige Wehr feierte 125-jähriges Bestehen

Mit der Anerkennungsurkunde des Ministerpräsidenten und einer silberne Glocke als Ausdruck des Dankes und des Respektes des Landes vor den Leistungen der Frauen und Männer in der ehrenamtlichen Wehr, war Innenstaatssekretär Volker Dornquast zur Feier des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Schafflund gekommen.

10.05.13 - Schafflund: Vom Bürgermeister zum Einsatzleiter

Die Freiwillige Feuerwehr Schafflund hat Jürgen Schrum, Bürgermeister und Amtsvorsteher von Schafflund, samt seiner Gemeindevertretung in das Feuerwehrhaus eingeladen. "Damit wollen wir Ihnen als Freiwillige Feuerwehr danke sagen für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit  

22.08.13 - Schafflund: Roter Hahn Teil 2

2010 absolvierten die Brandschützer die Bewertungsstufe "Roter Hahn I", und nun stellten sie sich abermals einer Bewertungskommission: Sie erreichten mit 299 Punkten die Auszeichnung "Roter Hahn Stufe II".  

28.10.13 - Schafflund: Orkan Christian

Was machte „Christian“ besonders? Ungewöhnlich war das Tempo, mit dem „Christians“ Kern sich bewegte. Dabei sprechen die Meteorologen von der Verlagerungsgeschwindigkeit - schied zur Geschwindigkeit einzelner Schnellläufer wie „Christian“ sind nach der Definition der DWD-Meteorologen meist kleinräumige Sturm- oder Orkantiefs, die durch ihre hohen Druck Temperaturunterschiede für besonders intensive Wetterereignisse sorgen  

25.07.15 - Schafflund: Roter Hahn Teil 3

"Das ist ein super tolles Ergebniss. Ich bin stolz auf Euch", sagte Schafflunds Gemeindewehrführer Benno Gasa zu seiner Truppe. Die hatte soeben die Leistungsbewertung "Roter Hahn, Stufe III" mit 450 Punkten bestanden.  

16.09.10 - Schafflund: Roter Hahn Teil 1

2009 viel  für die Schafflunder Wehr die Entscheidung für diesen Termin. Jetzt hat sich die Mannschaft einer Bewertungskommission gestellt und mit 186 Punkten, die Bewertungsstufe  „Roter Hahn I“ erreicht.  

01.02.11 - Schafflund: Viele Ehrungen und Beförderungen im Jubiläumsjahr

Der stellvertretende Wehrführer Benno Gasa konnte 50 Mitglieder zur Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schafflund im Gasthof "Utspann" begrüßen. Für die Wehr Schafflund ist das Jahr 2011 ein ganz besonderes Jahr, denn sie kann auf ihr 125-jähriges Bestehen zurückblicken.