20.05.17 - Schafflund: Im Amt Schafflund boomt es bei der Feuerwehr

Samstag, 20 Mai 2017 17:39 / 1126 Aufrufe

20.05.17 - Schafflund: Im Amt Schafflund boomt es bei der Feuerwehr Foto: KFV SL-FL

Zu einer gemeinsamen Abschluss Übung fanden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Truppmann-/Frau und Truppführer-/Führerin Lehrgang in Jardelund ein. Zwei besonders starke Lehrgänge mit über 90 Kameradinnen und Kameraden.

Zu Beginn begrüßte Amtswehrführer Hans Peter Petersen zahlreiche Gäste aus Politik und dem Feuerwehrwesen. Unter ihnen Amtsvorsteherin Gudrun Petersen und die Fachwarte für Truppmann und Truppführerausbildung beim Kreisfeuerwehrverband Gerhard Nörenberg und Frank Thiel.

Die erste Einsatzübung hatte es auch gleich in sich. Ein Garagenbrand mit vermisster Person erforderte das ganze können der ehrenamtlichen Helfer. Die vermisste Person musste mittels Schleifkorbtrage über die Steckleiter aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden. Da Menschenrettung natürlich die oberste Priorität hat, begann die erste Gruppe sofort mit der Rettung. Die zweite Gruppe leitete dann den Innenangriff unter Atemschutz ein. Die 3. Gruppe baute die Atemschutzsammelstelle auf und unterstützte beim Innenangriff und die 4. Gruppe baute eine Riegelstellung auf Rückseite des Gebäudes auf um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Was immer öfter ein Problem wird für die Feuerwehren sind die Gaffer. Durch Gaffer kam es vor der Einsatzstelle zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Das eine Fahrzeug lag dabei auf der Seite, das zweite Fahrzeug blieb zwar auf allen Rädern stehen, allerdings befanden sich in beiden Fahrzeugen noch Personen die gerettet werden mussten. Bei dem auf der Seite liegenden Fahrzeug ging die Rettung relativ einfach, wobei die Person im zweiten Fahrzeug mit schweren Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden musste.

Im Nachgang wurde dann noch ein Schaumangriff vorbereitet und auch ein Wasserwerfer wurde aufgebaut. Dazu musste eine Wasserversorgung aus einer offenen Wasserentnahmestelle sichergestellt werden.

Bei der Manöverkritik freute sich Hans Peter Petersen und auch Gudrun Carstensen über die vielen Motivierten Kameraden. Ebenfalls zeigt es immer wieder wie umfangreich die Ausbildung für alle ist. Auch Gerhard Nörenberg und Frank Thiel hatten nichts zu meckern. Es war eine sehr saubere und super abgearbeitete Übung die das ganze können abverlangte.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich im Anschluss über die Lehrgangsbescheinigung und auf das weitere dabei sein in den Feuerwehren im Amt Schafflund.

Details

Datum: Samstag, 20 Mai 2017
Quelle (Bild): KFV SL-FL
Quelle (Text): T. O. Böwes / KFV SL-FL