13.09.17 - Flensburg: Sturmtief „Sebastian“ hält Feuerwehren auf Trab

Handewitt/Flensburg/ iwe – Der erste starke Herbststurm des Jahres hält seit dem Mittag die Feuerwehren vor allem in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland auf Trab. An vielen Stellen hielten die Wurzeln im vom Regen aufgeweichten Boden nicht mehr – zudem boten die noch belaubten Bäume dem Wind eine große Angriffsfläche.

29.05.17 - Flensburg: Sechs Verletzte nach Explosion in Wohnung

Eine Explosion in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Westliche Höhe hat am späten Sonntagabend sechs Verletzte gefordert und einen stundenlangen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach sich gezogen. Die Druckwelle war so immens, dass Türen und Fenster aus den Verankerungen gerissen wurden.

20.05.17 - Schafflund: Im Amt Schafflund boomt es bei der Feuerwehr

Zu einer gemeinsamen Abschluss Übung fanden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Truppmann-/Frau und Truppführer-/Führerin Lehrgang in Jardelund ein. Zwei besonders starke Lehrgänge mit über 90 Kameradinnen und Kameraden.

13.05.17 - Erfde: Fast 1.000 Teilnehmer beim 41. Feuerwehrmarsch

100 Gruppen beim 41. Feuerwehrmarsch in Erfde gestartet.An einem sonnigen Samstag startete morgens um 8 Uhr der 41. Kreisfeuerwehrmarsch. Aus dem gesamten Kreisgebiet reisten die Kameradinnen und Kameraden nach Erfde.

05.04.17 - Unfälle beim Grillen: Initiative warnt vor Brennspiritus

 Jahr für Jahr ereignen sich tausende Grillunfälle mit oft verheerenden Folgen besonders für Kinder. Dabei ließen sich viele der Tragödien einfach vermeiden - durch den vollständigen Verzicht auf Brandbeschleuniger.

24.02.17 - Kronshagen : Nach Brand bei der Feuerwehr: Mannschaft bekommt Leihwagen

 Kurz nach dem Feuer, das Fahrzeuge und die technische Ausstattung vernichtete, ist die Wehr wieder einsatzbereit.

22.02.17 - Kronshagen: Feuer bei der Freiwilligen Feuerwehr

 Es brennt ausgerechnet bei der Feuerwehr: In Kronshagen sind Gebäude, Geräte und Fahrzeuge im Feuer vernichtet worden.

05.02.17 - Flensburg: Schlauchturm der Flensburger Berufsfeuerwehr gesperrt

Der Schlauchturm der Flensburger Berufsfeuerwehr auf dem Gelände am Munketoft musste am Freitag gesperrt werden. Hintergrund ist, dass der sich ohnehin leicht neigende Turm seit dem Abriss des Hallenbades stärker in Bewegung geraten ist. Allerdings droht er nun zur anderen Seite zu kippen.

13.01.17 - Handewitt: Extreme Strassenglätte: Tödlicher Unfall auf der A7

Eisglätte hat am Donnerstagabend für stellenweise spiegelglatte Straßen gesorgt - mit tragischen Folgen: Auf der A7 bei Handewitt starb ein Autofahrer nach einem schweren Unfall.

04.01.17 - Flensburg: Sturm „Axel“: Sturmflut erreicht die Ostseeküste

Teilweise wurden Wasserstände von mehr als 1,50 Meter über Normal gemessen. Das entspricht einer schweren Sturmflut. Eine Sturmflut hat am Mittwoch die deutsche Ostseeküste erreicht. Wo es Überschwemmungen gab, lesen Sie hier.

28.11.16 - Norderstedt: Besuch im Feuerwehrmuseum Norderstedt

Die Plambeck-Halle in Norderstedt beherbergt historische Hightech-Wunder. Jährlich kommen 30.000 Besucher.

13.11.16 - Handewitt: B199: „Ente“ fängt während der Fahrt Feuer - Fahrerin verletzt

Plötzlich war überall Rauch, die Fahrerin eines Citroen 2CV, kurz „Ente“ genannt, war am Samstagabend zwischen Schafflund und Handewitt auf der B199 unterwegs, als ihr Fahrzeug plötzlich Feuer fing.

15.10.16 - Satrup: Feuer zerstört ehemaligen Gasthof - auch Müllcontainer und Pkw brennen

Zwei Feuer in Satrup: Ein leerstehender Gasthof geht in Flammen auf, zuvor brennen im Ort mehrere Müllcontainer und ein Pkw. Ein ehemaliger Gasthof in Satrup (Kreis Schleswig-Flensburg) hat am frühen Sonnabendmorgen angefangen zu brennen.

14.09.16 - Schafflund: Bürgerfest der Gemeinde

Anläßlich der Einweihnung des neues Bürgerhauses fand am Samstag ein buntes Programm in Schafflund auf den Plan.

14.09.16 - Kiel: Feuerwehren werben im Großformat

In leuchtendem Feuerwehrrot prangen an 350 ausgewählten Stellen in Schleswig-Holstein zur Zeit riesige Großflächenplakate und werben für ein spannendes Ehrenamt: Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein hat für die Feuerwehren des Landes einen weiteren Baustein seiner Image- und Werbekampagnen gesetzt und mit der Firma Ströer Deutsche Städte Medien einen großzügigen Sponsor an Bord geholt.

25.08.16 - Schleswig-Flensburg: Über 3.000 neue Meldeempfänger für die Feuerwehren

Für die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Schleswig-Flensburg ist ein neues Zeitalter angebrochen: Über 3.000 neue digitale Meldeempfänger wurden in den vergangenen Wochen an die 189 Wehren ausgegeben. Grund dafür ist die Inbetriebnahme eines neuen, eigenen Alarmierungsnetzes, wie Kreis-Ordnungsamtsleiter Rainer Stiemcke erklärt.

11.07.16 - Großenwiehe: Heißes Taktiktraining für 100 Feuerwehrleute

Rund 100 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Schafflund und der benachbarten Ämter kamen in der vergangenen Woche mächtig ins Schwitzen. Grund war jedoch nicht ein Großbrand – sondern eine Übung in einem speziellen Brandcontainer, bei dem die Übungsfeuer aus großen Gasflaschen gespeist werden.

18.06.16: Niebüll - Die DRF Luftrettung betont: Ein Fahrradhelm kann Leben retten

Seit Wochen verfolgen Radbegeisterte gespannt den Wetterbericht. Bei blauem Himmel und Sonnenschein ist endlich Zeit für ausgedehnte Radtouren. Anlässlich des Tages der Verkehrssicherheit am 18. Juni gibt die DRF Luftrettung Tipps für sicheren und unfallfreien Fahrspaß.

05.06.16 - Großenwiehe: Schwerer Verkehrsunfall, zum Glück nur eine Übung

Ein Verkehrsunfall mit vier Verletzten rief die Feuerwehren aus Großenwiehe und Schafflund auf den Plan. Gott sei Dank, es war nur eine Übung.

21.04.16 - Handewitt: Feuer zerstört 15.000 Quadratmeter Grasfläche

Mit langsam steigenden Temperaturen und trockenem Boden steigt auch wieder die Zahl der Flächenbrände an – wie am Donnerstagmittag im Handewitter Ortsteil Haurup.

16.04.16 - Harrislee: Wie der Rettungsdienst im Norden von SH Leben rettet

Setzen Herz und Atmung aus, muss es schnell gehen: Um mehr Menschen vor Tod und Hirnschäden zu bewahren, dirigiert die Leitstelle Nord seit 2010 Helfer per Telefon - und hat Erfolg damit.

22.03.16 - Handewitt: Zwei Verletzte und Stau nach Auffahrunfall

In Höhe der Auffahrt auf die A7 erkennt der Fahrer eines Fiat langsam fahrende Autos offenbar zu spät. Er prallt auf das Heck eines Geländewagens.

18.03.16 - Husby: Schweinestall in Flammen: Drei Tiere sterben

Ein brennender Stall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zwischen Flensburg und Husby hat in der Nacht zu Freitag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Gerettet werden konnte das Gebäude nicht – ebenfalls kam für drei Tiere in dem 100 Quadratmeter großen Stall jede Hilfe zu spät.

17.03.16 - Flensburg: Zwischen Flensburg und Handewitt: Auto brannte lichterloh

Aus noch ungeklärter Ursache hat ein Auto am Donnerstag auf der Strecke zwischen Flensburg und Handewitt Feuer gefangen. Mitten im dichten Feierabendverkehr konnte der Fahrer seinen Wagen noch auf den Notstreifen lenken, dann schlugen Flammen aus dem Motorraum.

09.03.16 - Schafflund: Ein Landeplatz für die Luftretter

Die Gemeinde Schafflund stellt eine Fläche an der Grund- und Gemeinschaftsschule bereit und schult die Feuerwehrkräfte. Die Flugzeit aus Rendsburg beträgt knapp 20 Minuten.

08.03.16 - Handewitt: Frau bei Küchenbrand verletzt

Zu einem Feuer in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mussten am Dienstagabend die Freiwilligen Feuerwehren Handewitt und Ellund ausrücken. In der Küche war es zu einem Feuer gekommen. Die Bewohnerin erlitt eine Rauchvergiftung.

06.03.16 - Sörup: Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Erst seit wenigen Tagen hat die Motorradsaison wieder begonnen – doch für einen Biker endete bereits eine der ersten Ausfahrten des Jahres mit einem schweren Unfall. Auf einer Kreuzung bei Hardesby im Kreis Schleswig-Flensburg kollidierte der Mann mit einem Auto, das nach ersten Erkenntnissen die Vorfahrt missachtet hatte.

26.02.16 - Handewitt: Unfall auf der A7: Auto wird von Lastwagen erfasst und rammt weiteren Wagen

Bei einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Lastwagen ist am Freitag Nachmittag auf der Autobahn 7 in Höhe Handewitt eine Frau leicht verletzt worden. Ein Kleinwagen war zunächst mit einem Lastwagen und dann mit einem weiteren Auto kollidiert.

04.03.16 - Handewitt: Autofahrerin bei Zusammenstoß mit Transporter schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 200 zwischen der Flensburger Stadtgrenze und Wanderup sind am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Vermutlich hatte die Fahrerin eines Kleinwagens einen vorfahrtberechtigten Transporter beim Einbiegen auf die B200 übersehen.

18.02.16 - Flensburg: Carport in Flammen: Fünf Autos bei Feuer zerstört

Bei einem Feuer im Stadtteil Fruerlund sind in der Nacht zu Donnerstag insgesamt fünf Fahrzeuge den Flammen zum Opfer gefallen. Ein weiteres wurde beschädigt. Aus noch ungeklärter Ursache war eine große Carportanlage in Brand geraten.

07.02.16 - Schafflund: Spendenaktion Lindewitt, Feuer zerstörte Mehrfamilienhaus

In Lindewitt kam es am 30.01.16 zu einem Feuer in einem Wohnhaus. Ein Familie hat durch das Feuer alles verloren.

01.02.16 - Flensburg: Folgenreiche Kurvenfahrt: 4800 Bierflaschen landen auf der Straße

Großes Pech für einen 26-jährigen Lastwagenfahrer und alle Bierliebhaber am Montagmorgen in der Marienallee: Bei der Kurvenfahrt eines Getränkefahrzeuges öffnete sich plötzlich die Ladebordwand – 240 Kisten Bier rutschten auf die Straße.

31.01.16 - Tarp: Vier Verletzte bei Glätteunfall auf der A7

Hagel und Schneematsch haben am Samstagabend im Norden des Landes für glatte Straßen gesorgt. Auf der Autobahn 7 zwischen den Abfahrten Tarp und Schleswig-Schuby kam ein Auto von der Fahrbahn ab. Vier Menschen wurden verletzt.

30.01.16 - Lindewitt: Feuer zerstört „Alte Meierei“

Ein ausgedehntes Feuer hat am Sonnabendmittag die ehemalige Meierei in Lindewitt teilweise zerstört. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt.

29.01.16 - Flensburg - Sturmtief „Marita erreicht SH: Dachplane löst sich - Hafermarkt gesperrt

Das Tief „Marita“, dass den Norden ab Freitagnachmittag und bis in den Sonnabend hinein überquert, hat Sturmböen im Gepäck. In Flensburg sorgten die ersten Böen bereits am Nachmittag für einen Feuerwehreinsatz.

25.01.16 - Schafflund: Neujahrsempfang 2016

Die Gemeindevertretung von Schafflund hatte für den 24.Januar 2016 zum Neujahrsempfang in die Aula der Gemeinschaftsschulle eingeladen.

25.01.16 - Achtrup: Großeinsatz nach Feuer in Wohnhaus

Rund 70 Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren sowie Polizei und Rettungsdienst mussten in der Nacht zum Montag nach Achtrup ausrücken. Dort war es zu einem Feuer in einem Einfamilienhaus gekommen. Zunächst wurden noch Menschen in dem brennenden Gebäude vermutet.

23.01.16 - Joldelund: Feuer zerstört Wohnhaus

Die Flammen schlugen schon meterhoch, als die Feuerwehr eintraf: In Joldelund hat ein Feuer in der Nacht zum Sonnabend ein Haus in Schutt und Asche gelegt. Der Bewohner konnte sich nach Ausbruch des Brandes noch rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen.

21.01.16 - Winter im Norden, Richtiges Verhalten bei Eis und Schnee

Das Winterwetter sorgt auch im Norden für glatte Straßen und stellt Autofahrer vor besondere Herausforderungen. shz.de hat einige Tipps zusammengestellt, wie Sie trotz Eis und Schnee sicher an Ihr Ziel kommen.

18.01.16 - Leck: Großfeuer in Leck - Brennendes Auto setzt Carport und Haus in Brand

Ein Großbrand hat am Montagmorgen ein aus Holz errichtetes Wohnhaus in Leck sowie das angebaute Carport und ein Fahrzeug vernichtet. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Dachstuhl des Hauses bereits lichterloh in Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.

01.01.16 - Harrislee: Straßenglätte am Neujahrsmorgen: Autofahrerin verletzt

Überfrierende Nässe hat am Neujahrsmorgen für Straßenglätte im nördlichen Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg gesorgt. Obwohl die Streudienste schon vor sieben Uhr am Morgen im Einsatz waren, kam es in Harrislee zu einem Verkehrsunfall.

28.12.15 - Kreis Schleswig-Flensburg: Regen statt Schnee: Der Norden von SH säuft ab

Massive Regenfälle sorgen im Kreis Schleswig-Flensburg: Ein breites Regenband schaufelt bereits seit über 24 Stunden Regenmassen von der Nordsee in den Norden Schleswig-Holsteins.  

03.01.16 - Schleswig-Flensburg: Luftretter suchen Landeplätze

Aufruf an Feuerwehr und Gemeinden im Kreis: Mehr Standorte verbessern die Notfallversorgung bei Dunkelheit. Der schwere Verkehrsunfall in Wohlde an Weihnachten hat eines verdeutlicht: Schnelle Hilfe aus der Luft ist keine Selbstverständlichkeit.  

16.12.15 - Flensburg: Ohnmächtig! Autofahrer gerät auf die Gegenfahrbahn

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der B199 im Flensburger Stadtgebiet zwei Menschen verletzt worden. Ein stadtauswärts fahrender Wagen war plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten, nachdem dessen Fahrer während der Fahrt plötzlich einen Krankheitsfall erlitt.

04.12.15 - Flensburg: Feuer im Mistbunker

Ein Feuer in einem Mistbunker auf einem Reiterhof im Stadtteil Mürwik hat den Einsatzkräften von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr am Donnerstagabend einen längeren Einsatz beschert.  

27.11.15 - Harrislee: Zwei Verletzte bei Unfall nahe Harrislee

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Harrislee und Süderlügum zwei Menschen verletzt worden. Die Fahrzeuge kamen sich vermutlich entgegen und stießen dann frontal zusammen.  

26.11.15 - Lindewitt: Bergung des abgestürzten Flugzeuges hat begonnen

Einen Tag nach dem Absturz der Propellermaschine nahe der Ortschaft Lindewitt hat das Technische Hilfswerk am späten Donnerstagnachmittag mit der Bergung der ausgebrannten Maschine begonnen.  

22.11.15 - Wintereinbruch im Norden: A7 nach Unfall voll gesperrt

Schneefall und starker Wind: Der Winter gibt zur Zeit ein erstes Gastspiel im Norden. Am frühen Morgen setzte der Schneefall von Dänemark her ein und verzuckerte die Landschaft in ein frühwinterliches Weiß.  

08.11.15 - Tarp: Unfall an Bahnübergang: Güterzug rammt zwei Autos

Bei einem schweren Unfall an einem Bahnübergang in Tarp sind am Samstagabend zwei Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein Güterzug hatte zwei Autos erfasst Wegen Bauarbeiten an der Strecke wurde der Bahnübergang manuell gesichert.

30.10.15 - Wanderup: Autofahrer bei Zusammestoß mit Traktorgespann verletzt

Glück im Unglück für den Fahrer eines Audi am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 200 bei Wanderup: Obwohl sein Fahrzeug mit einem voll beladenen Traktorgespann kollidierte und anschließend in Brand geriet, erlitt der Mann nur leichte Verletzungen.

25.10.15 - Medelby: JF Großenwiehe gewinnt Nordlichtpokalfahrt

Trotz Herbstferien gibt bei der Jugendfeuerwehr keine Pause. In Medelby trafen sich 14 Mannschaften aus dem gesamten Kreisgebiet der Jugendfeuerwehren um einen Sieger in der Nordlichtpokalfahrt zu finden.

21.10.15 - Handewitt: Feuer zerstört Döner-Imbiss

Ein Brand in einem Gebäude eines EinkaufszentruAms hat in der Nacht zu Mittwoch erheblichen Schaden angerichtet. Als die Feuerwehr eintraf, war ein Schnellrestaurant bereits vollständig verqualmt.

17.10.15 - Meyn: Autofahrer bei Unfall auf der K79 nahe Meyn schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Meyn und Schafflund ist am Sonnabend gegen 13 Uhr ein Autofahrer schwer verletzt worden.  

16.10.15 - Flensburg: Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft in Flensburg

Ein Feuer in einem derzeit leerstehenden Hochhaus, dass ab der kommenden Woche für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden sollte, hat in der Nacht zu Freitag erheblichen Schaden an dem Gebäude angerichtet. 

03.10.15 - Handewitt: Motorradfahrer bei Unfall auf der A7 lebensgefährlich verletzt

Nach einem schweren Motorradunfall musste die Autobahn 7 an der Anschlußstelle Flensburg am Samstagabend für längere Zeit voll gesperrt werden.

30.09.15 - Harrislee: Motorradfahrer bei Unfall auf der B200 getötet

Ein Motorradfahrer war mit seiner Maschine mit offenbar hoher Geschwindigkeit auf der Bundesstraße in Richtung Flensburg unterwegs – plötzlich verlor er die Kontrolle über seine Suzuki und prallte in die Leitplanke.

20.09.15 - Flensburg: „Großfeuer zerstört Wochenendhaus

Meterhohe Flammen haben in der Nacht zu Sonntag im Stadtteil Mürwik ein Wohnhaus vollständig zerstört. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das gesamte Haus bereits lichterloh.

04.08.15 - Klixbüll: Großfeuer auf Bauernhof zerstört Stall – 15 Schweine tot

Ein Stall- und Lagergebäude können die Einsatzkräfte nicht mehr retten. Nur wenige Meter vom Feuer entfernt steht ein Gastank.

02.08.15 - Flensburg: Autofahrer bei Überschlag auf der A7 verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 ist am Sonntagabend ein Autofahrer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache hatte der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen.

27.07.15 - Handewitt : Auto überschlägt sich, Frau verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Montag auf der B199 zwischen Handewitt und Timmersick eine Frau verletzt worden. Ihr Auto hatte sich aus noch ungeklärter Ursache überschlagen.

02.07.15 - Nordfriesland: Kollision mit Traktor: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend zwischen Süderlügum (Kreis Nordfriesland) und Ellund (Kreis Schleswig-Flensburg) schwer verunglückt.

02.07.15 - Flensburg: Zwei Boote bei Feuer im Flensburger Hafen zerstört

Bei einem Feuer am Flensburger Ostufer sind in der Nacht zu Donnerstag zwei Boote nahezu vollständig zerstört worden. Der Notruf ging kurz nach Mitternacht bei der Rettungsleitstelle ein.

12.06.15 - Handewitt: „Lastzug rutscht nach Unfall in Graben – Sperrung der B200

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto ist am Freitagnachmittag eine Frau verletzt worden.

10.06.15 - Flensburg: Auto verliert Rad – Wagen erschlägt Reh

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag eine Mutter und ihr Sohn leicht verletzt worden. Nachdem ihr VW Passat ein Rad verloren hatte, schleuderte der Wagen in einen Wildschutzzaun

09.06.15 - Flensburg: Sekundenschlaf, 85-jähriger bei Unfall verletzt

Ein 85 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall am frühen Dienstagmorgen im Stadtteil Mürwik verletzt worden. Vermutlich weil er am Steuer kurz einschlief, kam der Mann von der Fahrbahn ab.