25.10.15 - Medelby: JF Großenwiehe gewinnt Nordlichtpokalfahrt

Sonntag, 25 Oktober 2015 16:54 / 2273 Aufrufe

25.10.15 - Medelby: JF Großenwiehe gewinnt Nordlichtpokalfahrt Foto: T.O. Böwes

Trotz Herbstferien gibt bei der Jugendfeuerwehr keine Pause. In Medelby trafen sich 14 Mannschaften aus dem gesamten Kreisgebiet der Jugendfeuerwehren um einen Sieger in der Nordlichtpokalfahrt zu finden. Das Team von der Jugendfeuerwehr Medelby-Holt konnten sich im letzten Jahr den „Ausrichter Pokal“ sichern und waren damit dieses Jahr an der Reihe die Fahrt zu Organisieren.

Es galt für alle Teilnehmer eine Strecke von ca. 60km durch das Kirchspiel Medelby zu fahren. Dabei konnte man nicht „blind“ drauf los fahren. Jede Mannschaft bekam vorher eine Karte und musste dann eine bestimmte Strecke zu einer der 10 Stationen fahren. An den 10 Stationen galt es dann verschiedene Spiele und Aufgaben zu bewältigen. Die Mannen aus Medelby hatten sich vieles einfallen lassen. So mussten an einer Station Kisten gestapelt werden, an einer anderen mussten dann längen anhand einer Feuerwehrleine abgeschätzt werden.

Am Ende trafen sich dann alle Mannschaften in Medelby in der Kirchspielhalle wieder. Dort warteten dann alle auf die Siegerehrung. Es waren sich alle Teilnehmer einig, es war eine schöne Strecke, schöne Aufgaben und es hat viel Spaß gemacht. Die Jugendfeuerwehr Großenwiehe konnte den großen Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Sie setzten sich ganz knapp vor der Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk und der Jugendfeuerwehr aus dem Amt Süderbrarup durchsetzen. Die drei Jugendfeuerwehren waren alle Punktgleich, allerdings haben die Großenwieher die wenigstens Kilometer für die Strecke gebraucht, und konnten daher den Pokal mit nach Hause nehmen. Der Ausrichter Pokal ging in diesem Jahr an die Jugendfeuerwehr Silberstedt. Alle Teilnehmer freuen sich auf das nächste Jahr dann in Silberstedt.

Datum: Sonntag, 25 Oktober 2015
Quelle (Bild): T.-O. Böwes
Quelle (Video): T.-O. Böwes